U n v e r g e s s e n   u n d   f ü r   i m m e r   i n   u n s e r e m   H e r z e n 



Qajun of Moss-Lake 

4. Juli 2010   bis   19. November 2019

Diese Seite ist im langsamen Aufbau und soll an unseren Goldie-Buebeli erinnern

Stand: 24. Dezember 2019

Damals  -  am 27. August 2010, 18 Tage nach Shiloh's Tot, hatten wir das Glück, unseren Qajun
über die Welpenliste des RCS zu finden und zum ersten mal in unseren Armen zu halten.
Das kleine, robuste Kerlchen sollte uns über den schmerzlichen Verlust 
trösten und in der
Zukunft unser neuer, geliebter Sonnenschein sein.
Wir wussten da noch nicht, wie er uns in den nächsten Jahren auf Trab halten würde! 

Am 7. September war es dann soweit: Wir durften Qajun zu uns holen und er musste sich von seinen
Geschwistern, mit denen er 
bis jetzt jeden Tag ständiges "Schei-a-weia" hatte, trennen und verabschieden.
Auch vom Rest der "Moss-Laker's" musste Abschied genommen werden. Sicher ein schrecklicher Tag für
so einen kleinen Wuschel, der von einem Moment auf den anderen aus seinem gewohnten "Rudel", zu
völlig fremden Menschen geholt wurde und dann auch noch keine Hundekameraden mehr um sich hatte. 

Am nächsten Tag schon, haben wir dann Daisy besucht. Sie, die schon Shiloh's engste Freundin war, sollte auch Qajun's "Bezugshündin" werden. Dass sie ihm gleich ab dem ersten Tag zeigte, wer in dieser "Beziehung" das sagen hatte, war zu der Zeit klar. Nur - je älter Qajun wurde, je weniger interessierte ihn das, so kam es jedenfalls rüber.

In den nächsten Jahren wurden immer die Geburtstage unserer beiden Hundeli zusammen gefeiert, immer im Sommer, immer mit Badegelenheit und herrlichen Grilladen.....

.....und natürlich Geschenken für unsere Lieblinge!

Webmaster: 

Rolf & Verena Wanner Schweiz
rovrewa@bluewin.ch